Reebok CrossFit Düsseldorf

Was ist Crossfit?

CrossFit ist abwechslungsreich

CrossFit ist funktionell

CrossFit ist intensiv

CrossFit ist ein ganzheitlicher Trainingsansatz, der bewährte und schon lange bekannte Übungen aus den verschiedensten Sportarten nutzt und sie in innovativer Art miteinander verbindet. Anders als es zur Zeit in weiten Bereichen der Fitness-Branche vermittelt wird, ist CrossFit ein Trainingskonzept, das durch Einfachheit besticht und auf jahrzehntelanger praktischer Erfahrung beruht – und eben nicht durch technische Hilfsmittel unrealistische Trainingserfolge verspricht.

Übergeordnetes Ziel des CrossFit-Ansatzes ist eine Schulung und Verbesserung der anatomisch funktionellen, natürlichen Bewegungsmuster. Das bedeutet nichts anderes als ein Training, welches darauf ausgerichtet ist, die eigene körperliche Leistungsfähigkeit für die Herausforderungen des täglichen Lebens zu optimieren. Dies ist eine bewusste Abkehr von den spezialisierten Trainingsansätzen, die nur isolierte Körperbereiche ansprechen und so nur bedingt eine qualitative Steigerung von Gesundheit und damit Lebensqualität herbeiführen können. 

Greg Glassman, der Gründer von CrossFit Inc., beschreibt sein Trainingssystem mit den Worten: “constantly varied, functional movements executed at high intensity” (übersetzt: “natürliche Bewegungen, die mit hoher Intensität und ständig variierenden Trainingsreizen ausgeführt werden”).

Die Stärke von CrossFit ist es, sich nicht auf bestimmte Trainingsbereiche zu konzentrieren, sondern auf alle Teilgebiete von Fitness einzugehen. Routine ist der Feind! Unser Ziel ist es, im täglichen Leben funktionell zu sein, egal in welchem Alter. CrossFit unterstützt und fördert die Leistungsfähigkeit von allen Sportlern, egal ob ambitionierter Leistungssportler, Breitensportler oder Beginner, egal ob jung oder alt, dick oder dünn, Mann oder Frau. Jeder wird nach seinen körperlichen Voraussetzungen gefordert und gefördert das Maximum zu leisten. Die Bedürfnisse von Spitzensportlern oder Senioren unterscheiden sich im Training nur im Grad der Intensität, nicht in der Art und Weise, wie sie ausgeführt werden.